Makita BJR181 Akku Recipro Solo

150,00 *

inkl. MwSt.

Zum Angebot gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 18. Oktober 2016 um 13:54 Uhr aktualisiert.


Typ Akku-Säbelsäge
Marke Makita
Akku-Spannung/Kapazität 18V / 3,0 Ah
Hubzahl 2900 U/min
Gewicht 3,4 kg
Schnittiefe in Holz 255 mm
Schnittiefe in Rohre 130 mm

Produktbeschreibung

Die Makita BJR181 Akku Recipro Säbelsäge Solo auf dem Prüfstand

Mit der Makita BJR181 18V Akku Recipro Säbelsäge Solo kann man unabhängig von der Stromversorgung arbeiten, denn sie ist mit einem Akku ausgestattet. Flexibel ist sie auch in der Bearbeitung der Materialien, denn durch den Einsatz unterschiedlicher Sägeblätter können sowohl Holz als auch Kunststoff und Metall bearbeitet werden. Geräte wie die Makita BJR181 LXT werden auch als elektrischer Fuchsschwanz bezeichnet.

Der Akku-Betrieb und auch die kompakten Maße sorgen dafür, dass die Makita BJR181 mobil eingesetzt werden kann. Häufig wird sie bei professionellen Arbeiten wie beispielsweise am Bau oder auch in der Holzwirtschaft genutzt, denn diese Säge hat einen äußerst kraftvollen Motor.

Praktisch sind die kompakten Maße der Säge auch, wenn man in engen Räumen arbeiten muss. Dabei helfen auch die rutschfesten Griffe, die dafür sorgen, dass die Säbelsäge unter allen Umständen immer sicher und fest in der Hand liegt. Bei der Säbelsäge von Makita handelt es sich also nicht nur um ein leistungsstarkes Modell, sondern auch um ein sicheres.

Die Ausstattung der Makita BJR181 Säbelsäge

Um verschiedene Materialien zu bearbeiten, kann die Makita mit unterschiedlichen Sägeblättern ausgestattet werden, damit man mit ihr Holz, Metall und Kunststoffe bearbeiten kann. Das Sägeblatt hat einen Hub von 28 mm und die BJR181 selber wiegt 3,4 kg. Das alles macht diese Säbelsäge zu einem besonders handlichen Gerät, das auch noch gut in der Hand liegt, denn der Handgriff hat eine D-Form und ist mit einem Gummipolster versehen, welches dafür sorgt, dass der Stoß gedämpft wird. Außerdem ist auch noch die Griffmulde am Gehäuse ergonomisch geformt und dadurch abrutschsicher.

Die Makita BJR181 LXT hat eine Führung, die aus massivem Stahl gefertigt wurde und in 5 verschiedene Positionen eingestellt werden kann. Verstellt werden kann auch die Geschwindigkeit des Hubs, ohne dabei die Arbeit zu unterbrechen. Weitere Sicherheitsmaßnahen der Makita BJR181 LXT sind die mechanischen Sperren, die verhindern, dass die Säge unbeabsichtigt eingeschaltet wird. Zum Aufhängen gibt es einen aus- und einklappbaren Haken, was sehr praktisch und auch sicher ist.

Wenn an Orten gearbeitet werden soll, an denen es keine Stromversorgung gibt, dann ist die Makita BJR181 LXT 18V Akku Recipro Säbelsäge Solo eine gute Lösung.

Pluspunkte:

  • kraftvolles Sägen
  • sehr handlich
  • solide konstruiert, lange haltbar
  • gut durchdachte Sicherheitseinrichtungen

Minuspunkte:

  • Auf geladenen Akku angewiesen

Der Aufbau und die Verarbeitung

Bei der Makita Säbelsäge handelt es sich um ein System, das aus der Säbelsäge, dem Akku und dem Ladegerät besteht. Der Motor hat kompakte Maße und ist sehr sparsam im Verbrauch. Bemerkenswert ist der Schutz der Technik im Gehäuse, denn diese ist sehr effektiv vor eindringendem Staub und Schmutz geschützt. Der Akku, der in der Makita BJR181 LXT verwendet wird, entspricht der neuesten Lithium Ionen Technologie und ist daher auch sehr leistungsfähig bezüglich seiner Energiedichte des Stromspeichers.

Auf dem ersten und auch auf dem zweiten Blick wirkt die Säbelsäge in ihrer Verarbeitung robust und solide, so dass man von einem langlebigen Modell ausgehen kann, das hochwertig verarbeitet worden ist.

Die Leistung

Wenn man auf die Makita BJR181 LXT zu sprechen kommt, wird häufig die Sägeleistung gelobt, die auch unter Betrieb mit Akku kraftvoll ist. Daher überzeugt das Modell in seiner Leistungsstärke, die auch an der hohen Schnittgeschwindigkeit zu sehen ist. Diese Leistung bringt sie auch, wenn Metall bearbeitet wird, aber auch vor Hartholz und Stahlrohren macht die Makita keinen Halt.

Diese kraftvolle Leistung kann sogar noch für nicht allzu dicke Baumstämme genutzt werden, die die Säbelsäge ebenfalls noch mühelos zersägen kann. Dabei arbeitet diese Säge dank des kräftigen Motors und der Konstruktion der Sägemechanik auch noch sehr zügig. Im Leerlauf schafft die Makita eine Hubzahl zwischen 1 und 2900 Hüben je Minute. Bei Stahlrohren schafft die Säge einen maximalen Durchmesser von 130 mm. Praktisch ist bei der Arbeit mit der Säge auch die Schnellwechselfunktion, die es ermöglicht, Sägeblätter schnell zu tauschen, ohne dass Zeit verloren geht.

Die Handhabung

Die Säge liegt dank der Bauart und des D-Handgriffs sowie der Griffschale gut in der Hand. Sie ist leicht zu bedienen und man merkt, dass die Konstruktion der Säbelsäge ergonomisch durchdacht worden ist. Durch die gute und angenehme Handhabung fällt es leicht, sich ganz auf die Arbeit und das Ergebnis zu konzentrieren.

Angenehm ist auch das geringe Gewicht, das 3,4 kg beträgt und für ein solches Gerät recht wenig ist. Dies sorgt dafür, dass sie prädestiniert für mobile Einsätze ist, denn eine Stromversorgung wird nicht benötigt. Zum Wechsel der Sägeblätter wird kein weiteres Werkzeug benötigt.

Über die technischen Besonderheiten

Bei dem Motor handelt es sich um einen 4-poligen Motor, der seine Kraft nahezu ohne Verlust von Drehmoment liefert. Die Hubzahlregelung erfolgt elektronisch. Für gute Arbeitsverhältnisse sorgen zwei eingebaute 5 mm LED Leuchten. Der Lithium Ionen Akku hat eine Kapazität von 3 Ah. Geladen werden kann er zügig durch das Ladegerät mit Ladeoptimierung sowie eingebautem Lüfter für effiziente Batteriekühlung. Die Standzeit des Akkus beträgt bei ununterbrochenem Sägen von Holz ca. 30 Minuten.

Zusammenfassung

Bei der Makita BJR181 LXT handelt es sich um eine kraftvolle elektrische Säbelsäge, die vor allem für den mobilen Einsatz geeignet ist. Einsatzgebiete sind dabei professionelle Bauarbeiten, aber auch das Haus und der Garten. Auch bei Akkubetrieb arbeitet die Makita BJR181 LXT kraftvoll und liegt bei der Arbeit immer ausbalanciert in der Hand.

Durch die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht, ist die Säge sehr handlich. Sie bietet praktische Ausstattungen, wie zum Beispiel einen Haken, den man ein- und ausklappen kann, und eine integrierte Arbeitsplatzbeleuchtung durch Strom sparende LEDs.


Typ Akku-Säbelsäge
Marke Makita
Akku-Spannung/Kapazität 18V / 3,0 Ah
Hubzahl 2900 U/min
Gewicht 3,4 kg
Schnittiefe in Holz 255 mm
Schnittiefe in Rohre 130 mm

€ 150,00 *inkl. MwSt.

Produktbeschreibung › Zum Angebot

* Preis wurde zuletzt am 18. Oktober 2016 um 13:54 Uhr aktualisiert.