Säbelsäge Bosch Professional GSA 1100 E

€ 172,55

110,39 *

inkl. MwSt.

Zum Angebot gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 4. September 2018 um 20:17 Uhr aktualisiert.


Typ Kabel-Säbelsäge
Marke Bosch
Nennaufnahmeleistung 1100 Wat
Hubzahl 0 - 2700 U/min
Gewicht 3,9 kg
Schnitttiefe in Holz 230 mm
Schnitttiefe in Metall 20 mm

Produktbeschreibung

Bei der Bosch Professional GSA 1100 E Säbelsäge handelt es sich um ein Gerät, das dazu geeignet ist, Holz sowie auch Metall zu zerteilen. Angenehm ist, dass man bei der Arbeit mit dieser Säbelsäge wenig Kraft benötigt, denn die Mechanik arbeitet fast von alleine und schneidet durch die automatische Sägebewegung wie eine normale Handsäge.

Man muss beim Sägen mit der GSA 1000 E nur etwas Druck ausüben, damit die Schneide auf den Werkstoff einwirken kann. Betrieben wird die Säbelsäge über ein Stromkabel. Es sollte also immer ein Stromanschluss in der Nähe des Arbeitsplatzes sein. Wer sich für die GSA 1100 E Säbelsäge interessiert, kann sich hier einen Überblick über ihre Ausstattung, ihre Handhabung und weitere Eigenschaften verschaffen. Dadurch erhalten Sie einen guten Eindruck, ob diese Säbelsäge die richtige Wahl für Sie ist.

Die Ausstattung

Um mit einer Säbelsäge vernünftig arbeiten zu können, ist ein kraftvoller Hochleistungsmotor nötig. Diesen bietet die GSA 1000 E  und darüber hinaus noch einiges mehr, denn durch die einstellbare Drehzahloption kann die Intensität jeweils abgestimmt werden, was sehr hilfreich ist. Nicht immer ist es taghell oder eine gute Beleuchtung vorhanden, wenn mit der Säge gearbeitet werden muss. Um dennoch genau zu sägen, hat Säbelsäge im Gehäuse kleine LED-Lampen verbaut, die bei Bedarf für Licht sorgen. Der Wechsel des Sägeblatts ist ebenfalls angenehm einfach und schnell erledigt. Die Arbeit kann also zügig weitergehen, auch wenn ein Sägeblatt stumpf geworden ist oder aber für den nächsten Arbeitsschritt ein anderes benötigt wird.

Im Lieferumfang der Säbelsäge ist sowohl ein Sägeblatt für Holz als auch eines für Metall enthalten. Für Sicherheit bei der Arbeit sorgen Gummielemente an den Griffen. Dadurch kann das Gerät sicher in der Hand gehalten werden und nicht verrutschen. Ein gerader sowie sauberer Schnitt wird durch die montierten Führungsschienen ermöglicht. Dadurch bleibt das Sägeblatt in der gewünschten Position, was für ebene Schnitte sorgt. Außerdem gibt es noch einen flexiblen Metallhaken, der die Säge an einer Vorrichtung halten kann.

Wie bei allen technischen Geräten ist auch bei der Säbelsäge die Pflege und die Reinigung wichtig, um sie lange einsatzfähig zu halten.

Positiven Eigenschaften

  • liegt sicher und gut in der Hand; Gummiteile sowie ergonomisch geformte Griffe sorgen für komfortablen Sitz
  • leistungsstarker Motor mit Antrieb durch Bosch-Electronic
  • eingebaute LEDs, die bei Dunkelheit den Arbeitsplatz beleuchten
  • Führungsschiene für das Sägeblatt
  • leichter Sägeblattwechsel dank des SDS-Wechselsystems („SDS“ ist die genaue Bezeichnung für das Bohrerschaftsystem)
  • Metallhaken, um die Säge aufzuhängen

Negativen Eigenschaften

  • Arbeit muss in der Nähe einer Steckdose stattfinden

Die Sicherheitsmerkmale

Die eingebauten LEDs ermöglichen das Arbeiten auch im Dunklen, was den Arbeitsplatz flexibler und sicherer macht. Zusätzliche Sicherheit wird durch einen sicheren Halt der Säge gegeben. Um gut in der Hand zu liegen hat diese Säbelsäge ergonomische Griffe sowie Gummisegmente, die einen sogenannten Softgrip ermöglichen. Darüber hinaus kann man die Schnittgeschwindigkeit individuell einstellen.

Ein Abrutschen der Säge wird durch die Sägeblattführung verhindert, die das Blatt in der Position hält.

Infos zum Aufbau und zur Verarbeitung

Die gesamte Konstruktion und das Design der Bosch Professional GSA 1100 E berücksichtigt den sicheren Halt und ein angenehmes Arbeiten. Daher wurde Griff sowie Bauch so gestaltet, dass man auch länger mit der Säge arbeiten kann, ohne zu ermüden oder ungenau in der Arbeit zu werden. Das Sägeblatt wird zusätzlich durch die metallene Führungsschiene stabilisiert. Das Ein- und Ausschalten kann erfolgen ohne eine Hand von der Säbelsäge zu nehmen, was ein Sicherheitsrisiko vermeidet.

Der Schalter liegt hinter dem Griff und reagiert, wenn der Strom fließt und auch die Säge richtig gehalten wird. Da das Stromkabel am unteren Ende des Griffs mit dem Gerät verbunden ist, stört es nicht beim Sägen. Das verwendete Material ist stabil und gut verarbeitet. Der Motor ist von einem Aluminiumgehäuse umgeben was eine sichere und langlebige Hülle ist. Durch die gute Verarbeitung und die sorgfältige Verbindung der Teile miteinander, handelt es sich hier um eine sichere und lang anhaltende Qualität.

Die Säbelsäge und ihre Leistung

Der Motor hat 1.100 Watt und 240 Volt. Dennoch vibriert er nicht sehr stark, was das Arbeiten angenehm macht. Die Lärmentwicklung liegt bei 104 Dezibel, was recht hoch, gemessen an der Leistung jedoch noch tolerabel ist. Ist man empfindlich, dann sollte man aber einen Gehörschutz tragen. Die Bosch Professional GSA 1100 E Säbelsäge wird über das AC-System angetrieben. Dadurch ist der Motor kraftvoll und in der Leistung individuell zu regeln. Der Verschleiß bleibt aus, da der Kollektor im Motor fehlt.

Der Antrieb der Säbelsäge ist sowohl leistungsstark als auch langlebig und widerstandsfähig.

Die korrekte Handhabung

Bei der Arbeit mit einer Säbelsäge ist Sicherheit wichtig, daher sollte man vor der Arbeit immer auf die nötigen Sicherheitsvorkehrungen achten. Dann wird der Stecker mit der Steckdose verbunden, was den Stromfluss sichert. Dann kann mit der Sägearbeit begonnen werden. Dabei leuchten die eingebauten LEDs automatisch auf und sorgen so für optimale Beleuchtung. Wenn die Säbelsäge richtig in den Händen liegt, wobei die führende Hand am Griff liegen sollte und die zweite Hand die Maschine unter dem Gehäuse stützt, kann der rote Schalter betätigt werden. Daraufhin rotiert das Sägeblatt und es kann mit der Arbeit begonnen werden.

Wird der Druck auf den Schalter verringert, stoppt auch das Sägeblatt. Wird mit der Arbeit pausiert, sollte die Säbelsage an einen passenden Platz gehängt werden. Dafür gibt es einen ausklappbaren Haken. Ist die Arbeit fertig, wird der Stecker wieder aus der Steckdose gezogen. Dann ist auch der Ein- und Ausschalter der Säge inaktiv.

Zusammenfassung der Bosch Professional GSA 1100 E

Die Säbelsäge richtet sich vor allem an Fortgeschrittene oder auch sehr erfahrene Anwender. Da die Bosch Professional GSA 1100 E Säbelsäge ein gewisses Gewicht hat, ist sie für Anfänger weniger geeignet. In ihren Arbeitsergebnissen ist das Modell sehr überzeugend und liefert hochwertige Resultate. Das Halten und das Führen der Säge ist gut durchdacht und erleichtert die Arbeit.

Angenehm einfach ist auch der Wechsel der Sägeblätter. Eine Säge für den anspruchsvollen Anwender, der professionelle Ergebnisse bekommen möchte.


Typ Kabel-Säbelsäge
Marke Bosch
Nennaufnahmeleistung 1100 Wat
Hubzahl 0 – 2700 U/min
Gewicht 3,9 kg
Schnitttiefe in Holz 230 mm
Schnitttiefe in Metall 20 mm

€ 110,39 *inkl. MwSt.

Produktbeschreibung › Zum Angebot

* Preis wurde zuletzt am 4. September 2018 um 20:17 Uhr aktualisiert.